Anreise zum Ferienhaus

Wer ein Ferienhaus in Dänemark mietet sollte sich zuvor mit der Anreise in das gewählte Objekt beschäftigen.

Geht die Reise zum Beispiel auf die Insel Bornholm oder nach Seeland, ist die rechtzeitige Buchung einer Fährüberfahrt sinnvoll.

Gerade für Ferienhaus Mieter im Süden oder Westen Deutschlands können bei der Anreise, zum Beispiel nach Nord-Dänemark durchaus Fahrstrecken von über 1000 km anfallen und man sollte die Abfahrtzeit dann entsprechend wählen und sich eventuell auch Gedanken über eine Zwischenübernachtung machen.